Stromvergleich - Welcher Stromanbieter ist der Beste?

Fragen, Tipps und Hilfe zum Thema Strompreisvergleich, Ökostrom, Billigstrom und Stromanbieter wechseln

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.05.2016, 09:07 

Registriert: 22.05.2016, 08:58
Beiträge: 5
Guten Tag,
ich möchte gerne meine Stromkosten senken.
Bin seit vielen Jahren bei der RWE und zahle meiner Meinung nach viel zu viel Geld.
Ein Nachbar hat mir die Seite empfohlen. Er meinte er würde nur die Hälfte jetzt an Stromkosten bezahlen.
Wie geht denn sowas?
Was genau brauche ich für eine Kostenberechnung?
Wenn ich meine Postleitzahl eingebe und den Verbrauch mache ich auch nicht gleich sofort einen Vertrag?
Kenne mich mit dem Internet nicht aus, daher frag ich lieber vorher, nicht das ich was falsch mache.
Hochachtungsvoll
Karl Heinz Baumann


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.05.2016, 12:20 

Registriert: 22.05.2016, 12:16
Beiträge: 21
Hallo,
also eines vorweg, sie brauchen keine Angst haben das sie sofort was über das Internet abschliessen.
Sie benötigen neben der Postleitzahl nur ihren ungefähren Jahresverbrauch.
Mit diesen beiden Daten wird ihnen das günstigste Stromanbieter Angebot anzeigt.
Wenn ihnen ein Angebot zusagt, dann können sie einen Vertrag mit dem Anbieter aus dem Stromvergleich abschliessen.
Das ist alles sehr seriös und sie brauchen keine Angst haben.
Grüße Franzel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.06.2016, 04:59 

Registriert: 06.06.2016, 04:40
Beiträge: 13
Hallo,
genau, einfach den Stromvergleich machen. Man kann da eigentlich nichts verkehrt machen.
Einfach nur die Postleitzahl eingeben und den Gesamtverbrauch der letzten Jahresabrechnung.
Im Ergebnis werden dann die günstigsten Stromanbieter angezeigt.
Einfach einen auswählen der einem vom Preis und der Leistung her zusagt und die Anmeldung durchführen.
Alles weitere geht dann seinen weiteren Weg.
Romantiker


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.06.2016, 02:55 

Registriert: 07.06.2016, 02:34
Beiträge: 25
Karl.Heinz hat geschrieben:
Guten Tag,
ich möchte gerne meine Stromkosten senken.
Bin seit vielen Jahren bei der RWE und zahle meiner Meinung nach viel zu viel Geld.
Ein Nachbar hat mir die Seite empfohlen. Er meinte er würde nur die Hälfte jetzt an Stromkosten bezahlen.
Wie geht denn sowas?
Was genau brauche ich für eine Kostenberechnung?
Wenn ich meine Postleitzahl eingebe und den Verbrauch mache ich auch nicht gleich sofort einen Vertrag?
Kenne mich mit dem Internet nicht aus, daher frag ich lieber vorher, nicht das ich was falsch mache.
Hochachtungsvoll
Karl Heinz Baumann

Einfach nur deine Postleitzahl und deinen Jahresverbrauch laut deiner letzten Jahresabrechnung eingeben.
Dann wird dir eine Reihe von Anbieter angezeigt und die jeweilige Ersparnis!
Geht sehr einfach
Joerg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.06.2016, 04:50 

Registriert: 07.06.2016, 04:07
Beiträge: 50
Karl.Heinz hat geschrieben:
Guten Tag,
ich möchte gerne meine Stromkosten senken.
Bin seit vielen Jahren bei der RWE und zahle meiner Meinung nach viel zu viel Geld.
Ein Nachbar hat mir die Seite empfohlen. Er meinte er würde nur die Hälfte jetzt an Stromkosten bezahlen.
Wie geht denn sowas?
Was genau brauche ich für eine Kostenberechnung?
Wenn ich meine Postleitzahl eingebe und den Verbrauch mache ich auch nicht gleich sofort einen Vertrag?
Kenne mich mit dem Internet nicht aus, daher frag ich lieber vorher, nicht das ich was falsch mache.
Hochachtungsvoll
Karl Heinz Baumann


Ich grüsse Dich,

eine weise Entscheidung. Das ist eigentlich recht einfach. Im Net findest Du einige Portale mit denen sich die Kosten vergleichen lassen. Ein kleiner Tipp. Mach diesen Vergleich mit gleicher Ausgangslage doch auf verschiedenen Portalen um sicher zu sein

Opa


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.06.2016, 11:15 

Registriert: 07.06.2016, 10:03
Beiträge: 10
Hallo Heinz, wenn Du ein Preisvergleich im Internet startest, ist nicht gleich ein Vertrag entstanden. Du kannst Dir viele Anbieter ansehen und vergleichen. Zum Beispiel die Details für Preis und Tarif. Erst wenn Du sicher bist, kannst zum Abschluss weitergehen.

Gruß muck


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.06.2016, 11:33 

Registriert: 07.06.2016, 10:03
Beiträge: 34
Hallo, ein Vergleich für Stromkosten ist nicht gleich ein Vertrag. Darum ist es ja ein Vergleich. Du kannst alle Anbieter, die preislich in Frage kommen in Ruhe vergleichen und dann erst den Vertrag machen.

Gruß stoffel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.06.2016, 11:07 

Registriert: 07.06.2016, 10:04
Beiträge: 36
Hallo, ich war jahrelang bei dem gleichen Anbieter. Nun bin ich vor zwei Jahren umgezogen und habe auch gewechselt. Das hat sich wirklich gelohnt. Habe auf einigen Portalen mit meiner PLZ und jährlichen Verbrauch gut verglichen und mich dann erst entschieden. Bei einem Vergleich ist nicht sofort ein Vertrag entstanden, das entscheidest du selbst.

crea


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.06.2016, 12:19 

Registriert: 08.06.2016, 12:11
Beiträge: 7
Karl.Heinz hat geschrieben:
Guten Tag,
ich möchte gerne meine Stromkosten senken.
Bin seit vielen Jahren bei der RWE und zahle meiner Meinung nach viel zu viel Geld.
Ein Nachbar hat mir die Seite empfohlen. Er meinte er würde nur die Hälfte jetzt an Stromkosten bezahlen.
Wie geht denn sowas?
Was genau brauche ich für eine Kostenberechnung?
Wenn ich meine Postleitzahl eingebe und den Verbrauch mache ich auch nicht gleich sofort einen Vertrag?
Kenne mich mit dem Internet nicht aus, daher frag ich lieber vorher, nicht das ich was falsch mache.
Hochachtungsvoll
Karl Heinz Baumann


Hallo Herr Karl Heinz,

keine Angst vor dem Internet es beisst nicht, Sie können nichts falsch machen, auch wenn Sie aus versehen den neuen Vertrag gleich bestellen würden denn es gibt auch bei diesen Verträgen das Widerrufsrecht. Es ist jedoch richtig das mit einem Lieferantenwechsel oftmals richtig Geld gespart werden kann, wobei mir die Zahl 50% sparen doch etwas hoch gegriffen scheint.

Viel Erfolg Jens


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.06.2016, 08:16 

Registriert: 09.06.2016, 08:04
Beiträge: 7
Karl.Heinz hat geschrieben:
Guten Tag,
ich möchte gerne meine Stromkosten senken.
Bin seit vielen Jahren bei der RWE und zahle meiner Meinung nach viel zu viel Geld.
Ein Nachbar hat mir die Seite empfohlen. Er meinte er würde nur die Hälfte jetzt an Stromkosten bezahlen.
Wie geht denn sowas?
Was genau brauche ich für eine Kostenberechnung?
Wenn ich meine Postleitzahl eingebe und den Verbrauch mache ich auch nicht gleich sofort einen Vertrag?
Kenne mich mit dem Internet nicht aus, daher frag ich lieber vorher, nicht das ich was falsch mache.
Hochachtungsvoll
Karl Heinz Baumann


Hallo Karl-Heinz,

Ihr Nachbar dürfte da ganz leicht etwas hoch gegriffen haben den Strompreis um 50% reduzieren zu können ist eher unwahrscheinlich, aber gute Reduktionen sind drin.
Das Prozedere ist für jedermann machbar. Rufen Sie im Internet eines der Vergleichsportale auf. Mit der Jahresabrechnung vom Vorjahr können Sie die gefragten Zahlen eingeben, dann noch die Suchoptionen einstellen das war es dann. Nun können Sie auf den gelisteten Anbietern das für Sie beste Angebot suchen und wenn Sie wollen auch gleich den Antrag stellen.

Keine Angst das geht schon.

Klaus2


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: