Jetzt Stromkosten reduzieren
Mit einem Klick zum günstigsten Anbieter

Wie finde ich den billigsten Gasanbieter?

FragenKategorie: Billiggas - Fragen, Tipps, HilfeWie finde ich den billigsten Gasanbieter?
Thowenty asked 1 Jahr ago

Hallo, wie kann man am einfachsten einen seriösen und trotzdem billigsten Gasanbieter finden? Man hat ja schon den öfteren gelesen, das ein Anbieter von billigen Gas pleite gegangen ist und die Abschläge weiter kassiert hat. Kann ich mich davor schützen? Was sollte man dabei beachten?
Grüße Thowenty

13 Antworten
Fidler answered 1 Jahr ago

Hallo,
die Kundenbewertungen sagen in der Regel einiges über den Anbieter aus.
Hier sollte auf jeden Fall ein wenig zu im Netz recherchiert werden. Besonders negatives spricht sich doch schnelle rum in der Gemeinde.
Grüße
Fidler

Stiflersmom answered 1 Jahr ago

Hallo,
es sollte nicht immer das billigste sein, auch bei dem Kundenservice sollte die Leistung stimmen.
Wir rufen einen Anbieter, sei es Strom oder Gas, immer vorher auch mal an. Auch nach dem üblichen Geschäftszeiten!
Grüße
Stiflersmom

melio answered 1 Jahr ago

Hallo, mit der Eingabe von PLZ und Personen kann bei energiesparcheck.de schnell ein günstiger Gasanbieter gefunden werden. Vor dem Vertragsabschluß die Kundenmeinungen lesen, kann sehr hilfreich sein. Wenn die Pleite gehen? Zahlungen einstellen oder Einzugsermächtigung widerrufen und Beiträge zurückholen.

Gruß melio

Liselottemarie answered 1 Jahr ago

Hallo Fidler,
schliesse mich deiner meinung an, denn kundenbewertungen sagen viel über den anbieter aus.
Grüße
Liselottemarie

HubertH answered 1 Jahr ago

Im Grunde ist das Finden eines billigen Gasanbieters recht einfach.
Die Postleitzahl eingeben und den Jahresverbrauch am besten von der Jahresrechnung des alten Gasanbieters.
Serviert bekommt man das beste Ergebnis von Billig Gasanbietern. Die Ersparnis pro Jahr wird gleich angezeigt und er Vertrag mit dem neuen Gaslieferanten kann auch sofort Online abgeschlossen werden.
Hoffe geholfen zu haben
HubertH

lisa answered 1 Jahr ago

Hallo, mit der Eingabe der PLZ kannst Du für Deine Region die passenden und billigsten Gasanbieter finden. Dann musst Du nur noch entscheiden, ob es normales Gas oder Öko sein soll. Auf Preisdetails können die Preise eingesehen werden. Also Arbeitspreis und Grundpreis. Mit oder Bonus, Sofortbonus oder Neukundenbonus. Ebenso den geschätzten monatlichen Abschlag.

Gruß lisa

Highlander answered 1 Jahr ago

Hallo Hubert,
ich bin grade auf der Suche nach einem neuen Billiggas Anbieter. Sollte ich nur nach dem Preis gehen oder auch noch auf andere Dinge achten.
Habe jetzt noch einen Vertrag mit den Düsseldorfer Stadtwerken, die Kündigungsfrist ist jetzt noch 5 Tage.
Grüße
Highlander

Ocks1970 answered 1 Jahr ago

Also jeder sollte seinen billigsten Gasanbieter selber leicht finden. Pauschal kann hier keiner genannt werden, denn dazu ist das Preisgefüge der Anbieter zu individuell. Einfach die alte Rechnung zur Hand nehmen, Postleitzahl angeben und ohen in der Leiste seinen alten Vertrag auswählen.
Dann bekommst du deinen Preis und die Ersparnis angezeigt.
Grüße
Ocks1970

Ressoare answered 1 Jahr ago

Hallo liebe Spargemeinde,
bei der Suche und Auswahl ist wichtig einen möglichst genauen Verbrauchswert anzugeben.
Am besten, falls vorhanden, den Durchschnitt von meheren Jahren ausrechnen.
Es gibt Jahre wo mehr und Jahre wo mal weniger an Gas verbaucht wurde.
Ressoare

axel answered 1 Jahr ago

Hallo, einen neuen und günstigen Gasanbieter findest du schnell mit deiner PLZ. Um zu vermeiden, das nach einer Pleite das Geld weg ist, darauf achten, das keine Vorrauszahlungen gemacht werden müssen. Einfach in den Rechner alles eingeben und dir werden schnell billige Gasanbieter vorgeschlagen: http://www.energiesparcheck.de/billig-gas/

Gruß axel

Bruce answered 12 Monaten ago

Hallo, einfach die PLZ eingeben und den vorherigen Jahresverbrauch, also für 1 oder mehrere Personen im Haushalt. Dann wird angezeigt, welche Anbieter die Region noch mit Gas beliefern. Kundenmeinungen können hilfreich sein, sind die nicht gut, den nächsten Anbieter anschauen. Den Bonus mitnehmen nicht vergessen!! :D

Gruß Bruce

Line answered 12 Monaten ago

Hallo, da muss ich auch zustimmen, die Kundenbewertungen sind schon wichtig, denn die sind gnadenlos. Wenn es denn der billigste sein soll, dennoch darauf achten, wie eventuelle Bonuse verrechnet werden. Sonst kann es im zweiten Jahr böse Überraschungen geben.

Gruß Line

katy answered 12 Monaten ago

Hallo, mit der Eingabe der PLZ und den bisherigen Verbrauch kann gut verglichen werden, welcher Anbieter der günstigste ist. Dabei auf den Bonus achten, ob der mit eingerechnet wird. Denn nach der Laufzeit gibt es den nicht mehr und dann wirds teurer. Da heißt es, wieder wechseln, um den Bonus erneut abzugreifen. ;)

Gruß katy

Deine Antwort

20 + 5 =