Stromvergleich - Welcher Stromanbieter ist der Beste?

Fragen, Tipps und Hilfe zum Thema Strompreisvergleich, Ökostrom, Billigstrom und Stromanbieter wechseln

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.04.2016, 18:43 

Registriert: 18.04.2016, 10:13
Beiträge: 6
Hi,


unser Stromliefervertrag läuft zum 31.03 aus. Gekündigt habe ich schon. Ich suche also schon nach einem neuen Anbieter für ein Jahr und wollte jetzt schon einen wählen damit pünktlich zum 1. April der neue Anbieter beliefern kann.

Wir zahlen jetzt zu zweit für 3000kwh aber verbrauchen hochgerechnet aufs Jahr nur 1800kwh, ich wollte diesmal also 2000kwh bestellen. Den Großteil der Ersparnis aus der geringeren Strommenge die wir bestellen werden, wollten wir als Sofortbonus abgreifen.

Meine Frage: Bei Vertragslaufzeit steht dort "bis 31.12.2015", was bedeutet das? Bei den meisten anderen Anbietern ist die Vetragslaufzeit ja immer genau ein Jahr, also 12 Monate. Ohne eingerechneten Bonus komme ich bei 2000kwh auf 610€ im Jahr. Ich wäre dann aber nicht ein Jahr bei denen sondern ja nur 9 Monate (April bis Ende Dezember). Ich sehe das so, dass ich da ich ja pro kwh + Grundpreis zahle, bei 9 Monaten Laufzeit ja auf weniger als 610€ kommen müsste, da ich ja im Jahr 2000kwh brauche, nicht in 9 Monaten. In 9 Monaten verbrauche ich ja eher 1500kwh.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.04.2016, 18:53 

Registriert: 18.04.2016, 10:13
Beiträge: 2
Grüß dich,

Du kennst deinen monatlichen Stromverbrauch am besten - Also berechne anhand deines monatlichen Stromverbrauches und anhand des Grundpreises und Strompreises die Höhe Deines monatlichen Abschlages. Ich denke nicht, dass der Grundversorger sich weigern wird, diesen zu akzeptieren. Dass der Grundversorger Verträge bis zum 31.12. des Jahres macht, ist wohl mit einer Vereinfachung der Bürokratie zu erklären und bedeutet für Dich nicht unbedingt einen Nachteil. Du mußt nur wissen: unter welchen Bedingungen bekomme ich den Bonus und kann ich die Höhe der Abschläge selber bestimmen.Und vielleicht noch, wie lange ist die Kündigungsfrist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.06.2016, 12:55 

Registriert: 09.06.2016, 10:34
Beiträge: 7
JohannesFuchs hat geschrieben:
Hi,


unser Stromliefervertrag läuft zum 31.03 aus. Gekündigt habe ich schon. Ich suche also schon nach einem neuen Anbieter für ein Jahr und wollte jetzt schon einen wählen damit pünktlich zum 1. April der neue Anbieter beliefern kann.

Wir zahlen jetzt zu zweit für 3000kwh aber verbrauchen hochgerechnet aufs Jahr nur 1800kwh, ich wollte diesmal also 2000kwh bestellen. Den Großteil der Ersparnis aus der geringeren Strommenge die wir bestellen werden, wollten wir als Sofortbonus abgreifen.

Meine Frage: Bei Vertragslaufzeit steht dort "bis 31.12.2015", was bedeutet das? Bei den meisten anderen Anbietern ist die Vetragslaufzeit ja immer genau ein Jahr, also 12 Monate. Ohne eingerechneten Bonus komme ich bei 2000kwh auf 610€ im Jahr. Ich wäre dann aber nicht ein Jahr bei denen sondern ja nur 9 Monate (April bis Ende Dezember). Ich sehe das so, dass ich da ich ja pro kwh + Grundpreis zahle, bei 9 Monaten Laufzeit ja auf weniger als 610€ kommen müsste, da ich ja im Jahr 2000kwh brauche, nicht in 9 Monaten. In 9 Monaten verbrauche ich ja eher 1500kwh.


Hallo Johannes,

ja das erscheint mir auch etwas sehr merkwürdig, denn normalerweise da könnte sich doch ein Fehlerchen eingeschlichen haben. Solch eine Berechnung ist unüblich, denn wie Sie schon sagen, solche Verträge laufen immer über ein Jahr und erst dann sind Bonuse auszahlbar. Ich an Ihrer Stelle würde da erst noch mal per Mail nachhaken bevor ich den Vertrag abschicke.

Thorsten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.06.2016, 15:32 

Registriert: 07.06.2016, 10:11
Beiträge: 5
Hallo, das liest sich ganz so, als ob der Bonus nicht ausgezahlt werden will, da nach neun Monaten der Vertrag ja nun mal nicht ein Jahr gelaufen ist. Denn Vertragslaufzeit von 12 Monaten ist nun mal ein Jahr. Einfach mal nachfragen, was diese verkürzte Laufzeit zu bedeuten hat, allein schon wegen dem Bonus.

Gruß gabie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.2016, 19:21 

Registriert: 15.08.2016, 14:07
Beiträge: 1
Hallo, einfach mal nachfragen was das zu bedeuten hat. Denn eigentlich läuft der Vertrag ja nach deinen Angaben ein Jahr. Dann entgeht dir ja der Bonus und wird bei den 9 Monaten nicht angerechnet. Das ist dann ja nicht mehr günstig. Achte beim Wechsel genau auf das Ende vom Vertrag.


Gruß Alexa


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.09.2017, 22:35 

Registriert: 28.06.2016, 08:47
Beiträge: 8
Hallo, das klingt schon recht merkwürdig. Solche Verträge laufen doch ein Jahr, schon wegen dem Bonus. Ist der Bonus bereits im Jahresbetrag mit eingerechnet, dann soll es doch egal sein. Wechsel doch wieder nach diesen neun Monaten, eine Abrechnung bekommst du doch ohnehin. Bei dem neuen Vertrag darauf achten, wie lange der Vertrag läuft.

jocki


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron